Bei unserem nächsten Training „Lean Startup Anwenden“ sind aktuell noch Plätze frei!

Innovatives Know-How nach Bedarf

Bauen Sie das Wissen um Innovation schrittweise dort auf, wo es gebraucht wird:

Bei Ihren Teams.

Gute Ideen verdienen erfolgreiche Produkte

In unseren Trainings & Workshops können Sie zielgerichtet und bedarfsgerecht auf unser Know-How zugreifen. So können Sie schrittweise das interne Wissen aufbauen, um dauerhaft

  • Attraktive Mehrwerte für Ihre Kunden zu entdecken.
  • Produkte zu definieren und zu gestalten, die von Ihren Kunden mit Freude genutzt werden.
  • Geschäftsmodelle umzusetzen, die der Dynamik des Marktes standhalten.
  • Wirksame Weiterentwicklungen Ihrer Angebote zu erzielen.
  • Offene Trainings
  • Alle Konzepte werden im Training umgehend auf realitätsnahe Beispiele angewendet. Nach dem Training sind die Teilnehmer so in der Lage, die Inhalte des Trainings im Anschluss in ihrer täglich Arbeit anzuwenden.
  • Maximal 12 Teilnehmer mit zwei Trainern, um aktive Beteiligung und Raum für individuelle Rückfragen zur Anwendung zu gewähren.
  • Stadtmitte München
  • 1-2 Tage
  • Enterprise Training PLUS Workshop
  • Dieses Format geht über die Vermittlung der Trainingsinhalte hinaus, indem wir mit Ihnen zusammen direkt an einem Teil Ihrer aktuellen Herausforderungen arbeiten und die Konzepte Sie somit bei der ersten Übertragung auf Ihre wichtigsten Aufgabenstellungen begleiten.
  • Komplette Teams oder Abteilungen abgestimmt auf Ihre spezifischen Zielsetzungen und Vorkenntnisse.
  • In Ihren Räumen
    oder ausgewähltem Kreativraum.
  • ca 2-5 Tage
  • Fokus-Workshops
  • In unseren Fokus-Workshops arbeiten wir mit Ihnen konzentriert an an einem Schwerpunkt-Thema und bringen dabei einzelne Teile unseres Methodenangebots in den Workshop mit ein.
  • Teammitglieder Ihres Projektteams mit 1-2 unserer Coaches.
     
  • In Ihren Räumen oder ausgewähltem Kreativraum.
  • ca 1/2 bis 2 Tage

Praxiserprobte Innovation für Ihr Business

Gemäß unseres Prinzips „Eat your own dog food!“ vermitteln wir in unseren Trainings und Workshops nur solche Methoden, die wir auch selbst in unseren Projekten für unsere eigenen Produkte und die unserer Kunden einsetzen. Auf diesem Wege haben wir alle Tools und Werkzeuge ausgiebig in unterschiedlichen Umgebungen und Aufgabenstellungen belastet.