Value Proposition Design Workshop

customer_development-and-value-proposition

Ein konkreter Kundennutzen ist die Grundlage erfolgreicher Produkte

Dieser Workshop hilft Ihnen den vom Kunden empfunden Value zu strukturiert zu erarbeiten, um erfolgreichere Produkte zu entwicklen.

  • Sie haben eine Produktidee / Geschäftsidee wissen aber nicht genau, welches Feature tatsächlich einen „Customer Value“ aus der Sicht des Kunden darstellt?
  • Wie kann man herausfinden, welche Segmente auf eine Value Proposition ansprechen?
  • Welches Customer Segment ist für mein Produkt am wichtigsten?
  • Wie kann man ein Business Model und eine Value Proposition testen?
  • Wie kann man genauer abschätzen ob ein Produkt am Markt erfolgreich sein wird?

Alle diese Fragen müssen Entrepreneure und Intrapreneure beantworten können, um Produkte erfolgreich zu machen. Der effektivste Weg ist dabei eine Kombination aus zielgerichteter Kommunikation und Visualisierung der Idee. Es ist eine große Herausforderung die Kundenbedürfnisse mit einem Produkt punktgenau zu treffen. In diesem Workshop thematisieren wir, wie man diese Kundenbedürfnisse identifiziert und verifiziert. Durch die Kombination von Tools mit Übungen zur praktischen Anwendung, sind Sie nach dem Workshop optimal vorbereitet, um selbständig zu arbeiten und Ihr Projekt voranbringen zu können.

Seit 2010 haben wir bei der Umsetzung eigener Geschäftsideen und im Auftrag namhafter Unternehmen, Lean Startup Methoden erfolgreich angewendet und die Reifung der Konzepte aktiv begleitet. Sie können sich darauf verlassen, dass alle Inhalte, die wir in unseren Workshops vermitteln, Praxis erprobt sind.

Kerninhalte des Customer Value Workshops

  • Value Proposition Canvas

    Das Value Proposition Canvas (VPC) bietet eine klare Struktur zur Ausarbeitung des Kundennutzen eines Marktsegments. Wir zeigen Ihnen wie wir das VPC in unseren Kundenprojekten einsetzen, um einen klaren Kundennutzen zu identifizieren. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die Ergebnisse der „Customer Discovery“, mit Hilfe des Canvas, strukturieren und segmentieren.

  • Problem Interviews

    Interviews sind gerade am Anfang das Tool der Wahl, da diese einfach durchzuführen sind und sich sehr schnell neue Erkenntnisse erzielen lassen. Interviews sind allerdings nur dann nützlich, wenn Sie in der Lage sind neutrale und die Richtigen Fragen zu stellen. In diesem Training helfen wir Ihnen die ersten Schritte zu gehen, um Interviews durchzuführen und Kundenbedürfnisse aufzuspüren.

  • Lösungen greifbar machen

    Wie kann man die Grundannahmen eines Geschäftsmodells testen ohne das Produkt zu bauen? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie sie Ihre Idee greifbar machen können, um möglichst schnell Feedback vom Markt zu erhalten. In vielen Fällen lässt sich der Value eines Produktes am Kunden testen ohne es tatsächlich bauen zu müssen.

Format

Unser Workshop legt seinen Schwerpunkt auf die praktische Anwendung in kleinen Gruppen. Die wesentlichen Aspekte aller vorgestellten Konzepte werden verständlich und fokussiert vermittelt und von den Teilnehmern im Workshop sofort angewendet. So können Sie sicher sein, dass Sie die erlernte Methodik im Anschluss selbständig anwenden können.

Der Workshop erfolgt in Gruppen von maximal 12 Teilnehmern mit zwei Trainern. So sind sie stets in das Geschehen einbezogen und haben gleichzeitig genug Ansatzpunkte für weiterführende Fragen.

Das sagen Kunden über unsere Trainings und Workshops

“Inspirierend, fordernd und nachhaltig!”

Christian RiedelChief Product Officer (CPO) Utopia GmbH

“If you want to learn from people who have actually applied Lean Startup and not just read books about it, this is the place to be. A true masterclass.”

Ben O’HearPartner Revelate GbR

“Man erkennt, dass Ralf und Thomas echte Erfahrungen und tiefe Einsichten in Lean Startup haben.“

Christian RußGründer Jobs2Spread

“Jeder Produktmanager sollte sich mindestens einmal intensiver mit dem Konzept von Lean Startup beschäftigen.“

Shanin SchuesslerProduct Manager - Incubation & Innovation bei Hotel.de

Offside Option

Auf Wunsch können wir helle und bewährte Kreativräumlichkeiten in zentraler Lage in München anbieten, die sich ideal zur Durchführung und Fokussierung des Teams eignen – wir erstellen Ihnen gern ein passendes Angebot abhängig vom gewählten Zeitraum.

str84wd Vorteil

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang des Workshops ein persönliches Nachgespräch. So können Sie später noch einmal alle Fragen aufgreifen, die sich bei der eigenen Anwendung für Sie ergeben haben.

Weitere Informationen zum Value Proposition Design Workshop

Dieser Workshop wird derzeit nur Inhouse angeboten

Impressionen von unseren Workshops

Die Coaches

Ralf Westbrock

Ralf Westbrock

hat nach einer erfolgreichen Karriere bei europäischen Produktanbietern 2010 selbst gegründet und Lean Startup in eigenen Projekten angewendet. Als Interim-Intrapreneur und Coach hat er bereits einigen renommierten Unternehmen geholfen, Lean Startup für Innovationsprojekte anzuwenden.

Thomas Hartmann

Thomas Hartmann

hat einen Background als Dipl.-Wirtsch.-Ing. und MBA. Nach seinem Studium war er viele Jahre bei Konzernen in der Entwicklung tätig. Nach seiner Zeit als Berater, hat er Unternehmen mit der Lean Startup Methode gegründet. Er war Mentor bei Lean Startup Machine in München und ist Experte für Customer Development.

Zielgruppe des Workshops

  • Führungskräfte und Fachexperten aus Innovationsbereichen
  • Business Developer
  • Produktmanager
  • Entwicklungsleiter
  • Unternehmer

Im Preis enthalten

  • Trainigsmaterialien
  • Fotodokumentation
  • Persönliches Nachgespräch

Workshopablauf

  • 2-3 Tagesworkshop
  • jeweils 9 – 17 Uhr